Körperschaft des öffentlichen Rechts
Terminkalender
  • Keine Veranstaltungen
Veranstaltungen
<< Dez 2018 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Aktuelles

BLÄK bietet neuen Service

BLÄK bietet neuen Service

Fortbildungspunktekonto auch mobil abfragbar

Seit Mai 2014 kann jedes Mitglied der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) mit der Smartphone-Applikation „Fobi@pp“ das persönliche Fortbil-dungspunktekonto abfragen. „Durch den neu geschaffenen Zugriff auf das persönliche Fortbildungspunktekonto haben die Ärztinnen und Ärzte jetzt jederzeit, auch von unterwegs, einen Überblick, ob sie die notwendigen Fort-bildungspunkte in einem bestimmten Zeitraum schon erreicht haben“, erklärt Dr. Max Kaplan, Präsident der BLÄK. Das sei aus aktuellem Anlass besonders wichtig, da am 30. Juni 2014 der zweite Nachweiszeitraum der sozial-rechtlichen Fortbildungspflicht nach § 95 SGB V ende. „Mit der Funktion ‚Fortbildungssuche‘ in der Fobi@pp kann außerdem mit einem Klick auf die Fortbildungsdatenbank der Bundesärztekammer mit allen von deutschen Landesärztekammern zertifizierten Veranstaltungen zugegriffen werden“, so Kaplan. Die bisher schon verfügbaren Funktionalitäten „Einsammeln“ und „Übermitteln“ von Fortbildungspunkten sind weiterhin möglich.
Mit einem mobilen Endgerät, Smartphone oder Tablet-PC, können mit der Fobi@pp die aktuelle Gesamtpunktezahl und die bisher besuchten und verbuchten Fortbildungsveranstaltungen abgefragt werden. Angezeigt werden Titel und Beginn der Veranstaltung, der Veranstaltungsort und die Punktezahl. Die Veranstaltungen können nach Datum, Titel und Veranstaltungsort gefiltert werden.
Die Fobi@pp gibt es kostenlos im Apple AppStore und im Google Play Store für Android. Ärztinnen und Ärzte, die über die Fobi@pp auf ihr Punktekonto zugreifen möchten, müssen sich im „Meine BLÄK“-Portal auf www.blaek.de anmelden und einmalig einen Autorisierungscheck durchführen.
Mit der Fobi@pp können Seminarteilnehmer die eigene „einheitliche Fortbildungsnummer“ (EFN) als 1-D- und 2-D-Barcode generieren. Die Veranstalter können diese EFN-Barcodes schnell erfassen und die Teilnehmerdaten an den Elektronischen Informationsverteiler (EIV) via Smartphone weiterleiten.
Weitere Informationen zur Fobi@pp gibt es auf der Internetseite www.blaek.de Fortbildung und im Bayerischen Ärzteblatt, Ausgabe September 2013 und Mai 2014.

Telefon: 089 4147-268
Fax: 089 4147-202
E-Mail: presse@blaek.de www.blaek.de

Presseinformation BLAEK
blaek_neu

Ärzte in Bayern

Arztsuche

Finden Sie Ihren Facharzt im
Ärzteverzeichnis des Anbieters
“Arzt in Bayern”. Geordnet nach
Fachgebiet, Namen oder Region.

Arztsuche